Isochronic Tones sind eine wirksame Methode des Brainwave-Entrainments.

Es handelt sich um kurze Laute, die in schneller Folge wiederholt werden. Sie sind in gleichem Abstand angeordnet und haben die gleiche Länge und das gleiche Volumen. Die Geschwindigkeit hängt von der Frequenz der angepeilten Gehirnströme ab.

Um beispielsweise einen Entspannungszustand herbeizuführen, müssen beide Gehirnhälften auf die Alpha-Frequenz synchronisiert werden, die etwa 10 Herz beträgt. Das bedeutet, dass das Impulssignal zehnmal pro Sekunde wiederholt werden muss.

Weitere Lektüre: Healthline