fbpx

Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung wurde am 27. März 2017 veröffentlicht. Sie regelt die Datenschutzbestimmungen für unsere Website unter www.sonictonic.io (die “Website”) und die App. Alle großgeschriebenen Begriffe, die nicht in unserer Datenschutzrichtlinie definiert sind, haben die Bedeutung, die in unseren unter https://sonictonic.io/terms-and-conditions abrufbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben ist.

Diese Seite informiert Sie über unsere Richtlinien bezüglich der Erfassung, Verwendung und Offenlegung von persönlichen Daten, die wir von den Benutzern der Website und der App erhalten. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Bereitstellung und Verbesserung der Website und der Funktionen der App. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Erfassung und Nutzung von Informationen in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie einverstanden.

Datenschutz

Personenbezogene Daten (nachfolgend meist als “Daten” bezeichnet) werden von uns nur im Rahmen der Notwendigkeit und zum Zwecke der Bereitstellung einer funktionalen und benutzerfreundlichen Website, einschließlich ihrer Inhalte und der dort angebotenen Dienstleistungen, verarbeitet.

Gemäß Artikel 4 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679, der Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden als “GDPR” bezeichnet), bezeichnet “Verarbeitung” jeden Vorgang oder jede Reihe von Vorgängen, die mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren durchgeführt werden, wie das Sammeln, Erfassen, Organisieren, Organisieren, Speichern, Anpassen oder Verändern, Auslesen, Abfragen, Verwenden, Bekanntgeben durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, der Abgleich oder die Zusammenführung, die Einschränkung, die Löschung oder die Vernichtung personenbezogener Daten.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und rechtliche Grundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Darüber hinaus informieren wir Sie im Folgenden über die Komponenten Dritter, die wir zu Optimierungszwecken und zur Steigerung der Nutzungsqualität einsetzen, soweit Dritte Daten in eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzrichtlinie ist wie folgt strukturiert:

I. Informationen über uns als Verantwortliche

II. Rechte der Nutzer und Interessenvertreter

III. Informationen zur Datenverarbeitung

I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieser Website im Sinne des Datenschutzes ist:

Groves Sound Branding GmbH

Isekai 20

20249 Hamburg

Deutschland

Phone: (+49) 40 471035 0

Fax: (+49) 40 46 40 78

E-Mail: info@sonictonic.io

II. Rechte der Nutzer und Interessenvertreter

Im Hinblick auf die nachfolgend näher beschriebene Datenverarbeitung haben Nutzer und Betroffene das Recht

bei der Bestätigung der Verarbeitung der fraglichen Daten Informationen über die verarbeiteten Daten, weitere Informationen über die Datenverarbeitung und Kopien der Daten (siehe auch Art. 15 GDPR);

Berichtigung oder Ergänzung unrichtiger oder unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 BPR);

für die sofortige Löschung der sie betreffenden Daten (siehe auch Art. 17 BPR), oder alternativ, falls eine Weiterverarbeitung nach Art. 17 Abs. 3 BPR erforderlich ist, zur Einschränkung der Bearbeitung nach Art. 18 BIPR ZU BESCHRÄNKEN;

bei Erhalt der sie betreffenden und von ihnen gelieferten Daten sowie bei der Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter / Verantwortliche (siehe auch Art. 20 BPR);

auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn sie der Auffassung sind, dass die sie betreffenden Daten vom Anbieter unter Verletzung von Datenschutzbestimmungen bearbeitet werden (vgl. auch Art. 77 BPR).

Zudem ist der Anbieter verpflichtet, die Empfängerinnen und Empfänger, denen er Daten bekannt gegeben hat, über jede Berichtigung oder Löschung von Daten oder jede Einschränkung der Bearbeitung, die gemäss Art. 16, 17 Abs. 1 Bst. 1, 18 GDPR Lehre erfolgt. Diese Pflicht besteht jedoch nicht, soweit diese Meldung unmöglich oder unverhältnismässig ist. Ungeachtet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenso besteht gemäss Art. 21 BPR das Recht, der künftigen Verarbeitung der sie betreffenden Daten zu widersprechen, sofern die vom Anbieter gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO bearbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Bearbeitung von Daten zum Zweck der Direktwerbung zulässig.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre im Rahmen der Nutzung unserer Website verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung weggefallen ist, der Löschung der Daten gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht entgegenstehen und anschließend keine weiteren Auskünfte über einzelne Verarbeitungsmethoden erteilt werden.

All information in one place

  • Wer wir sind:

    • Wir sind SonicTonic. Ein Team von Musikwissenschaftlern, Komponisten und Designern, die eng mit Ärzten und Wissenschaftlern zusammenarbeiten, um Werkzeuge für die therapeutische Nutzung von Musik und Klang bereitzustellen.
    • Bitte kontaktieren Sie uns unter info@sonictonic.io
  • Welche genauen Kategorien personenbezogener Daten die App sammeln und verarbeiten möchte:

    • Google Play Store-Authentifizierung (OAuth) & Leistungsdaten der App
  • Warum die Datenverarbeitung notwendig ist (für welche genauen Zwecke):

    • (OAuth): Um sicherzustellen, dass unsere Benutzer die Tonika besitzen, die sie einmal gekauft haben, ist eine Synchronisierung mit einer Datenbank notwendig. Der Index zur Identifizierung des Benutzers muss eindeutig sein, muss aber auch mehrere Geräte berücksichtigen. Die Google-Authentifizierung, wie in Ihrer Google-ID, ist hiermit der beste und sicherste Weg, Ihren Content bereitzustellen.
    • (Leistung): Um die Qualität und die Erfahrung mit SonicTonic zu verbessern, erfassen wir allgemeine Informationen, z. B. bei häufigen Nutzern der App oder beim Nachverfolgen, welcher Tonic am besten gefällt. Diese Informationen sind nicht personenbezogen und können nicht dazu verwendet werden, persönliche Informationen über Sie zu sammeln.
  • Ob Daten an Dritte weitergegeben werden (nicht nur eine allgemeine, sondern eine spezifische Beschreibung, an wen die Daten weitergegeben werden):

    • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  • Welche Rechte die Benutzerinnen und Benutzer haben, was den Widerruf der Einwilligung und die Löschung der Daten betrifft:

    • Alle Benutzer haben die Möglichkeit, eine Löschung ihrer SonicTonic-Daten zu verlangen. Wir raten jedoch davon ab, Daten zu löschen, da wir Ihre Google-ID nur speichern, um Ihre früheren Einkäufe zu identifizieren und Ihnen das zurückzugeben, wofür Sie bezahlt haben. Eine Löschung der Informationen und des Index zu Ihrem Content hat den Verlust des Besitzes zur Folge, da wir Ihren Tonic-Store ohne Informationen über Sie nicht wiederherstellen können.

Welche Daten sammeln wir?

Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung einer sicheren und stabilen Internetpräsenz, werden Daten über Ihren Internetbrowser an uns oder unseren Webspace-Provider übermittelt. Bei diesen sogenannten Server-Logfiles handelt es sich u.a. um Typ und Version Ihres Internet-Browsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie zu unserer Website gewechselt haben (Referrer-URL), die Website(s) unserer Website, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des Zugriffs sowie die IP-Adresse der Internetverbindung, von der aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt.

Diese gesammelten Daten werden vorübergehend gespeichert, aber nicht mit anderen Informationen über Sie geteilt.

Diese Speicherung erfolgt auf der rechtlichen Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden spätestens nach sieben Tagen gelöscht, sofern keine weitere Speicherung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

Cookies

a) Session cookies

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die von dem von Ihnen verwendeten Internet-Browser auf Ihrem Gerät gespeichert und aufbewahrt werden. Diese Cookies verarbeiten bestimmte Informationen über Sie, wie z.B. Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, in individuellem Umfang.

Diese Verarbeitung macht unsere Website benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung es uns beispielsweise ermöglicht, unsere Website in verschiedenen Sprachen wiederzugeben oder eine Warenkorbfunktion anzubieten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der GDPR, soweit diese Cookies Daten zum Zwecke der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeiten.

Wenn die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragserfüllung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unserer Website. Rechtliche Grundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR.

Das Schließen Ihres Internetbrowsers löscht diese Session-Cookies.

b) Third party cookies

Gegebenenfalls verwendet unsere Website auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, Analyse oder Funktionalisierung unserer Website zusammenarbeiten.

Einzelheiten, insbesondere zu den Zwecken und rechtlichen Grundlagen der Verarbeitung solcher Drittcookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

c) Verfügungsoption

Sie können die Installation von Cookies verhindern oder einschränken, indem Sie Ihren Internet-Browser einstellen. Sie können auch bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die notwendigen Schritte und Massnahmen hängen jedoch von Ihrem spezifischen Internet-Browser ab. Wenn Sie Fragen haben, benutzen Sie bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden Sie sich an dessen Hersteller oder Support. Bei sogenannten Flash-Cookies kann die Verarbeitung jedoch nicht durch die Einstellungen des Browsers verhindert werden. Stattdessen müssen Sie die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Die notwendigen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem spezifischen Flash-Player ab. Bei Fragen nutzen Sie bitte auch die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden Sie sich an den Hersteller bzw. den Anwender-Support.

Wenn Sie die Installation von Cookies verhindern oder einschränken, kann dies jedoch dazu führen, dass nicht alle Funktionen unserer Website voll nutzbar sind.

Newsletter

Wenn Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren, werden die von Ihnen angeforderten Daten, d.h. Ihre E-Mail-Adresse und – optional – Ihr Name und Ihre Adresse an uns gesendet. Gleichzeitig speichern wir die IP-Adresse des Internetzugangs, von dem aus Sie auf unsere Website zugreifen, sowie das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Im Rahmen des weiteren Anmeldeprozesses werden wir Ihre Zustimmung zur Zusendung des Newsletters einholen, den Inhalt konkret beschreiben und auf diese Datenschutzerklärung verweisen. Die erhobenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Newsletter-Versand – sie werden daher insbesondere auch nicht an Dritte weitergegeben.

Die rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) GDPR.

Sie können Ihre Einwilligung zum Newsletter-Versand jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) GDPR widerrufen. 7 Abs. 1 lit. a) GDPR. 3 GDPR JEDERZEIT MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT WIDERRUFEN WERDEN. Dazu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf informieren oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie uns per Kontaktformular oder E-Mail kontaktieren, werden die von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Die Angabe der Daten ist für die Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage notwendig – ohne deren Angabe können wir Ihre Anfrage nicht oder bestenfalls nur eingeschränkt beantworten.

Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) GDPR.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet wurde und der Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten, etwa im Falle einer späteren Vertragsabwicklung, nicht entgegenstehen.

Benutzerbeiträge, Kommentare und Bewertungen

Wir bieten Ihnen an, Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen auf unseren Websites zu veröffentlichen, im Folgenden als “Beiträge” bezeichnet. Wenn Sie von diesem Angebot Gebrauch machen, werden wir Ihren Beitrag unter Angabe von Datum und Uhrzeit der Einreichung und des Pseudonyms, das Sie verwenden dürfen, bearbeiten und veröffentlichen.

Die rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) GDPR. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) GDPR widerrufen. 7 ABS. 3 GDPR JEDERZEIT MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT WIDERRUFEN WERDEN. Dazu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf informieren.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP-Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Maßnahmen einzuleiten oder zu unterstützen, wenn Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und / oder anderweitig rechtswidrig ist.

Die rechtliche Grundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der notwendigen Rechtsverteidigung.

Google Analytics

Auf unserer Website verwenden wir Google Analytics. Dies ist ein Webanalysedienst, der von Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, im Folgenden als “Google” bezeichnet, bereitgestellt wird.

Google ist nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert und garantiert, dass die EU-Datenschutzstandards auch bei der Datenverarbeitung in den USA eingehalten werden.

Zur Analyse des Nutzungsverhaltens unserer Website wird der Dienst Google Analytics eingesetzt. Die rechtliche Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website.

Nutzer- und nutzerbezogene Informationen wie IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unserer Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden jedoch Google Analytics mit der sogenannten Anonymisierungsfunktion. Mit dieser Funktion schneidet Google die IP-Adresse bereits innerhalb der EU / des EWR ab.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google verwendet, um uns eine Auswertung des Besuchs auf unserer Website sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zu ermöglichen. Diese Daten können auch verwendet werden, um andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website und der Nutzung des Internets zu erbringen.

Google erklärt, dass Sie Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten in Verbindung bringen. Darüber hinaus führt Google unter

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

weitere Datenschutzinformationen für Sie, z.B. auch zu den Möglichkeiten, die Verwendung von Daten zu verhindern.

Darüber hinaus bietet Google im Folgenden

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl

ein sogenanntes Deaktivierungs-Add-on zusammen mit weiteren Informationen. Dieses Add-on kann mit den gängigen Internet-Browsern installiert werden und bietet Ihnen weitere Kontrolle über die Daten, die Google beim Besuch unserer Website sammelt. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unserer Website nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies hindert jedoch nicht daran, Informationen an uns oder andere Webanalysedienste zu übermitteln. Selbstverständlich erfahren Sie in dieser Datenschutzerklärung auch, ob und welche anderen Webanalysedienste wir nutzen.

Google Maps

In unserer Website verwenden wir Google Maps für die Darstellung unseres Standortes sowie für die Erstellung einer Fahrtbeschreibung. Dies ist ein Dienst von Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, im Folgenden “Google” genannt.

Zertifiziert unter dem EU-US Privacy Shield garantiert Google, dass die EU-Datenschutzstandards auch bei der Datenverarbeitung in den USA eingehalten werden.

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird beim Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zum Google-Server in den USA hergestellt.

Sofern Sie auf die in unseren Internetauftritt integrierte Komponente Google Maps zugreifen, speichert Google über Ihren Internetbrowser ein Cookie auf Ihrem Gerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Wegbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Benutzereinstellungen und Daten verarbeitet. Dabei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den Vereinigten Staaten verwendet.

Die rechtliche Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unserer Website.

Durch die Verbindung von Google mit Google kann Google feststellen, von welcher Website Ihre Anfrage abgeschickt wurde und an welche IP-Adresse die Wegbeschreibung übermittelt werden soll.

Sollten Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sein, haben Sie die Möglichkeit, die Installation von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie unter der Rubrik “Cookies”.

Darüber hinaus unterliegt die Nutzung von Google Maps und der über Google Maps erhaltenen Informationen den Google Terms of Service.


Darüber hinaus bietet Google im Folgenden

https://adssettings.google.com/authenticated


https://policies.google.com/privacy


weitere Informationen.

Google reCAPTCHA

Auf unserer Website verwenden wir Google reCAPTCHA, um Interaktionen auf unserer Website durch automatisierten Zugriff, beispielsweise durch so genannte Bots, zu überprüfen und zu vermeiden. Dies ist ein Dienst von Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, im Folgenden “Google” genannt.

Zertifiziert unter dem EU-US Privacy Shield garantiert Google, dass die EU-Datenschutzstandards auch bei der Datenverarbeitung in den USA eingehalten werden.

Durch diesen Service kann Google feststellen, von welcher Website eine Anfrage gesendet wird und von welcher IP-Adresse Sie das sogenannte reCAPTCHA-Eingabefeld verwenden. Zusätzlich zu Ihrer IP-Adresse können weitere Informationen von Google gesammelt werden, die für das Angebot und die Gewährleistung dieses Dienstes notwendig sind.

Die rechtliche Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherheit unserer Website und in der Abwehr unerwünschter, automatisierter Zugriffe in Form von Spam oder ähnlichem.

Google bietet folgendes an

https://policies.google.com/privacy

weitere Informationen über den allgemeinen Umgang mit Ihren Benutzerdaten.

Google fonts

Auf unserer Website verwenden wir Google-Schriftarten zur Darstellung externer Schriften. Dies ist ein Dienst von Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, im Folgenden “Google” genannt.

Zertifiziert unter dem EU-US Privacy Shield, garantiert Google, dass die EU-Datenschutzstandards auch bei der Datenverarbeitung in den USA eingehalten werden.

 

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird beim Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zum Google-Server in den USA hergestellt.

Die rechtliche Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website.

Google kann durch die beim Aufruf unserer Website aufgebaute Verbindung zu Google feststellen, von welcher Website Ihre Anfrage abgeschickt wurde und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schriftart übertragen werden soll.

Google bietet unter

https://adssettings.google.com/authenticated
https://policies.google.com/privacy

weitere Informationen, insbesondere über die Möglichkeiten, die Verwendung von Daten zu verhindern.

"Facebook"-Social plug-in

In unserer Website verwenden wir das Plug-in des sozialen Netzwerks Facebook. Facebook ist ein Internetdienst der Firma facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. In der EU wird dieser Dienst wiederum von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, im Folgenden als “Facebook” bezeichnet, betrieben.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield, garantiert Facebook, dass die EU-Datenschutzstandards auch bei der Datenverarbeitung in den USA eingehalten werden.

Die rechtliche Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unserer Website.

Weitere Informationen zu den möglichen Plug-ins sowie deren Funktionen bei Facebook

https://developers.facebook.com/docs/plugins/

bereit für Sie.

Wenn das Plugin auf einer der Seiten, die Sie bei uns besuchen, gespeichert ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plugins von den Servern von Facebook in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es erforderlich, dass Facebook Ihre IP-Adresse verarbeitet. Zusätzlich werden jedoch Datum und Uhrzeit des Besuchs auf unserer Website erfasst.

Sind Sie bei Facebook während des Besuchs eines unserer Plugins eingeloggt, werden die durch das Plugin gesammelten Informationen von Facebook erkannt. Die so gesammelten Informationen können von Facebook Ihrem persönlichen Konto zugeordnet werden. Wenn Sie beispielsweise bei Facebook den so genannten Gefällt mir” Button betätigen, werden diese Informationen in Ihrem Facebook-Benutzerkonto gespeichert und ggf. auf der Facebook-Plattform veröffentlicht. Wenn Sie dies verhindern wollen, müssen Sie sich entweder vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen oder das Laden des Facebook-Plugins durch ein Add-on für Ihren Internetbrowser verhindern.

Weitere Informationen zur Erhebung und Verwendung der Daten sowie zu Ihren Rechten und Schutzrechten von Facebook finden Sie unter

https://www.facebook.com/policy.php

verfügbare Informationen zum Datenschutz.

"Twitter"-Social plug-in

Auf unserer Website verwenden wir das Plug-in des sozialen Netzwerks Twitter. Twitter ist ein Internetdienst der Firma Twitter, Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, im Folgenden “Twitter” genannt.

Zertifiziert nach dem EU-US Privacy Shield, garantiert Twitter, dass die EU-Datenschutzstandards auch bei der Datenverarbeitung in den USA eingehalten werden.

Die rechtliche Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unserer Website.

Wenn das Plug-in auf einer der Seiten gespeichert ist, die Sie auf unserer Website besuchen, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Twitter in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es notwendig, dass Twitter Ihre IP-Adresse verarbeitet. Zusätzlich werden jedoch Datum und Uhrzeit des Besuchs auf unserer Website erfasst.

Wenn Sie beim Besuch eines unserer Plug-ins bei Twitter eingeloggt sind, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen von Twitter erkannt. Die auf diese Weise gesammelten Informationen können von Twitter Ihrem persönlichen Konto zugeordnet werden. Wenn Sie z.B. den sogenannten “Share”-Button von Twitter verwenden, werden diese Informationen in Ihrem Twitter-Benutzerkonto gespeichert und gegebenenfalls über die Twitter-Plattform veröffentlicht. Wenn Sie dies verhindern wollen, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unserer Website von Twitter abmelden oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Twitter-Account vornehmen.

Weitere Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre damit verbundenen Rechte und Schutzrechte bei Twitter finden Sie unter

https://twitter.com/privacy

verfügbare Informationen zum Datenschutz.

Pixel der Verwertungsgesellschaft WORT (VG WORT)

Auf unserer Website verwenden wir die sog. Zählpixel der VG WORT des Anbieters INFOnline GmbH, Forum Bonn Nord, Brühler Str. 9, 53119 Bonn, in Form des sog. SZM (Skalierbares Zentralmessgerät).

Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website sowie in der Berücksichtigung urheberrechtlicher Interessen an den Inhalten unserer Website.

Das Zählpixel ist eine Grafik, die auf unserer Website platziert wird und die statistischen Kennzahlen bestimmt. Damit ist es möglich, die Kopierwahrscheinlichkeit von Texten aufgrund der Anzahl der Aufrufe und des spezifischen Inhalts unserer Website zu berechnen. Die Erhebung dieser Daten ist anonym. Um den Verkehr und Ihren evtl. wiederkehrenden Besuch erfassen zu können, wird entweder ein sogenanntes Session-Cookie von Ihrem Internet-Browser auf Ihrem Gerät gespeichert oder es wird eine Signatur aus verschiedenen Informationen Ihres Internet-Browsers (z.B. User-Agent, Bildschirmauflösung, o.ä.) verwendet. Ihre IP-Adresse wird jedoch nur in anonymisierter Form verarbeitet. Als einzelner Benutzer sind Sie zu keinem Zeitpunkt identifizierbar.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Weitere Informationen finden Sie oben unter “Cookies”. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die SZM-Messung durch ein Opt-Out zu beenden. Durch Bestätigen des Links

https://optout.ioam.de/


wird über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert, was eine weitere Analyse verhindert. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie den obigen Link erneut drücken müssen, wenn Sie die auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies löschen.

YouTube

Auf unserer Website verwenden wir YouTube. Dies ist ein Videoportal von YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, im Folgenden als “YouTube” bezeichnet.

YouTube ist eine Tochtergesellschaft von Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, im Folgenden als “Google” bezeichnet.

Zertifiziert nach dem EU-US Privacy Shield, garantiert Google und damit seine Tochtergesellschaft YouTube, dass die Datenschutzanforderungen der EU auch bei der Datenverarbeitung in den USA eingehalten werden.

Wir verwenden YouTube in Verbindung mit der Funktion Enhanced Privacy Mode, um Ihnen Videos zu zeigen. Die rechtliche Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unserer Website. Das Enhanced Privacy Mode-Feature bedeutet laut YouTube, dass die unten angegebenen Daten nur dann an den YouTube-Server übermittelt werden, wenn Sie ein Video tatsächlich starten.

Ohne diese “Enhanced Privacy” werden Sie mit dem YouTube-Server in den Vereinigten Staaten verbunden, sobald Sie eine unserer Websites besuchen, die ein YouTube-Video einbetten.

Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Website über Ihren Internet-Browser anzeigen zu können. Dabei erfasst und verarbeitet YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit sowie die Website, die Sie besuchen. Außerdem wird eine Verbindung zum DoubleClick-Werbenetzwerk von Google hergestellt.

Wenn Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind, stellt YouTube die Verbindungsinformationen zu Ihrem YouTube-Konto zur Verfügung. Wenn Sie dies verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unserer Website bei YouTube abmelden oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Zum Zweck der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzerverhaltens speichert YouTube Cookies über Ihren Internetbrowser dauerhaft auf Ihrem Gerät. Wenn Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Weitere Informationen finden Sie oben unter “Cookies”.

Weitere Informationen über die Erhebung und Verwendung von Daten und deren Rechte und Schutz durch Google finden Sie unter

https://policies.google.com/privacy

verfügbare Informationen zum Datenschutz.

MailChimp-Newsletter

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich über unsere Website für unseren kostenlosen Newsletter zu registrieren.

Zum Zwecke des Newsletter-Versands nutzen wir MailChimp, einen Dienst von The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA, nachfolgend “The Rocket Science Group” genannt.

Zertifiziert unter dem EU-US Privacy Shield, garantiert The Rocket Science Group, dass die Datenschutzstandards der EU auch bei der Datenverarbeitung in den USA eingehalten werden.

Die Rocket Science Group bietet auch unter

http://mailchimp.com/legal/privacy/

weitere Informationen zum Datenschutz.

Wenn Sie unseren Newsletter-Versand abonnieren, werden die bei der Registrierung angeforderten Daten, wie Ihre E-Mail-Adresse und optional Ihr Name und Ihre Adresse, von The Rocket Science Group verarbeitet. Darüber hinaus werden Ihre IP-Adresse sowie das Datum Ihrer Registrierung mit Uhrzeit gespeichert. Im Rahmen des weiteren Registrierungsprozesses wird Ihre Zustimmung zur Zusendung des Newsletters eingeholt, dessen Inhalt spezifisch beschrieben und auf diese Datenschutzrichtlinie verwiesen wird.

Der Newsletter, der anschliessend über The Rocket Science Group verschickt wird, enthält auch ein sogenanntes “Zählpixel”, auch bekannt als Web Beacon “. Mit Hilfe dieses Pixels können wir auswerten, ob und wann Sie unseren Newsletter gelesen haben und ob Sie den Links im Newsletter gefolgt sind. Neben anderen technischen Daten, wie z.B. den Daten Ihres Computersystems und Ihrer IP-Adresse, werden die verarbeiteten Daten gespeichert, damit wir unser Newsletter-Angebot optimieren und auf die Wünsche der Leser eingehen können. Die Daten werden also erhöht, um die Qualität und Attraktivität unseres Newsletter-Angebots zu steigern.

Die rechtliche Grundlage für den Versand des Newsletters und die Auswertung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a.) GDPR.

Sie können Ihre Einwilligung zur Zusendung des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gemäß Art. 7 Abs. 1 lit. a.) GDPR jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 3 GDPR JEDERZEIT MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT WIDERRUFEN WERDEN. Dazu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf informieren oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen.

Google AdWords mit Conversion-Tracking

Auf unserer Website verwenden wir die Werbekomponente Google AdWords und das sogenannte Conversion-Tracking. Dies ist ein Dienst von Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, im Folgenden “Google” genannt.

Zertifiziert unter dem EU-US Privacy Shield, garantiert Google, dass die EU-Datenschutzstandards auch bei der Datenverarbeitung in den USA eingehalten werden.

Wir nutzen das Conversion Tracking für die gezielte Anwendung unseres Angebots. Die rechtliche Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website.

Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird das von uns verwendete Conversion-Tracking ein Cookie auf Ihrem Gerät speichern. Diese so genannten Conversion-Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht Ihrer persönlichen Identifikation.

Wenn das Cookie immer noch gÌltig ist und Sie eine bestimmte Seite unserer Website besuchen, können sowohl wir als auch Google auswerten, dass Sie auf eine unserer bei Google geschalteten Anzeigen geklickt haben und dass Sie anschließend auf unsere Website weitergeleitet wurden.

Google verwendet die auf diese Weise gesammelten Informationen, um uns Statistiken über den Besuch unserer Website zu liefern. Wir erhalten auch Informationen über die Anzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige(n) geklickt haben, sowie über die anschließend aufgerufenen Seiten unserer Website. Weder wir noch Dritte, die Google AdWords verwenden, können Sie auf diese Weise identifizieren.

Sie können die Installation von Cookies auch verhindern oder einschränken, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser vornehmen. Gleichzeitig können Sie zuvor gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die notwendigen Schritte und Massnahmen hängen jedoch von Ihrem spezifischen Internet-Browser ab. Wenn Sie Fragen haben, benutzen Sie bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden Sie sich an dessen Hersteller oder Support.

Darüber hinaus bietet Google auch

https://services.google.com/sitestats/de.html

http://www.google.com/policies/technologies/ads/

http://www.google.de/policies/privacy/

Weitere Informationen zu diesem Thema und insbesondere zu den Möglichkeiten, die Verwendung von Daten zu verhindern.

Google Remarketing oder Googles "Like Audiences"-Komponente

In unserer Website verwenden wir die Funktion Remarketing oder “ähnliche Zielgruppen”. Dies ist ein Dienst von Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, im Folgenden “Google” genannt.

Zertifiziert unter dem EU-US Privacy Shield, garantiert Google, dass die EU-Datenschutzstandards auch bei der Datenverarbeitung in den USA eingehalten werden. Wir verwenden diese Funktion, um interessenbezogene, personalisierte Werbung auf Websites von Drittanbietern zu schalten, die ebenfalls am Werbenetzwerk von Google teilnehmen.

Die rechtliche Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website.

Um diesen Werbeservice zu ermöglichen, speichert Google während Ihres Besuchs auf unserer Website über Ihren Internet-Browser ein Cookie mit einer Zahlenfolge auf Ihrem Gerät. Dieses Cookie zeichnet anonym sowohl Ihren Besuch als auch die Nutzung unserer Website auf. Persönliche Daten werden nicht weitergegeben. Wenn Sie dann die Website eines Dritten besuchen, der seinerseits ebenfalls das Werbenetzwerk von Google nutzt, kann Werbung erscheinen, die einen Bezug zu unserer Website oder zu unseren lokalen Angeboten hat.

Um diese Funktion dauerhaft zu deaktivieren, bietet Google für die gängigsten Internetbrowser ein Browser-Plugin an.

Ebenso z.B. die Verwendung von Cookies durch bestimmte Anbieter. Über

http://www.networkadvertising.org/choices/

kann über Opt-out deaktiviert werden.

Durch geräteübergreifendes Marketing ist Google möglicherweise in der Lage, Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Geräte hinweg zu verfolgen, so dass Sie beim Gerätewechsel sogar interessenbezogene, personalisierte Werbung sehen können. Dies setzt jedoch voraus, dass Sie zugestimmt haben, Ihren Browserverlauf mit Ihrem bestehenden Google-Konto zu verknüpfen.

Google bietet weitere Informationen zu Google Remarketing.

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Google ID

Ihre Google-ID wird nur zur Identifizierung Ihres zuvor erworbenen Contents verwendet. Dies ist die bequemste Methode, da Sie dafür kein separates SonicTonic-Konto bei uns eröffnen müssen, sondern uns genügend Nachweise zur Verfügung stehen, damit Ihre Tonics auf mehreren Geräten mit derselben ID angezeigt werden können.

Werkzeuge zur Leistungsoptimierung

Alle quantitativen Informationen, die wir erhalten, sind nicht personenbezogen, da sie nicht auf den einzelnen Benutzer von SonicTonic zurückgeführt werden können. Sie dienen außerdem dem Zweck, unseren Inhalt zu verbessern und unser Produkt für unsere Benutzer angenehmer zu gestalten.

Kommunikation

Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um Sie mit Newslettern, Marketing- oder Werbematerialien und anderen Informationen zu kontaktieren.

Haftungsausschluss

Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung zu 100 % sicher ist. Obwohl wir bestrebt sind, kommerziell akzeptable Mittel zum Schutz Ihrer persönlichen Daten einzusetzen, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie tritt am 27. März 2017 in Kraft und bleibt in Kraft, außer im Hinblick auf künftige Änderungen ihrer Bestimmungen, die unmittelbar nach der Veröffentlichung auf dieser Seite in Kraft treten. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzrichtlinie jederzeit zu aktualisieren oder zu ändern, und Sie sollten diese Datenschutzrichtlinie in regelmäßigen Abständen überprüfen. Ihre fortgesetzte Nutzung des Dienstes, nachdem wir Änderungen an der Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlicht haben, gilt als Anerkennung der Änderungen und als Ihre Zustimmung, sich an die geänderte Datenschutzrichtlinie zu halten und an diese gebunden zu sein. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir Sie entweder über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse oder durch einen gut sichtbaren Hinweis auf unserer Website benachrichtigen.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@sonictonic.io