Inhalt:
Menschen (vor allem Männer) haben oft Angst vor ihren Gefühlen und versuchen, die negativen Gefühle wie Traurigkeit oder Einsamkeit zu unterdrücken. Musiker hingegen wissen, dass in der Melancholie auch Schönheit liegt. Eine Art Anker und Vorbereitung auf harte Zeiten, die kommen werden. Aber Musik kann noch viel mehr Funktionen erfüllen – sie hilft, sich besser zu konzentrieren, dient als Sprache oder als Brücke zu vergangenen Erlebnissen. Es ist wirklich ein nützliches und vielseitiges Geschenk.
Quelle: Musik-Gehirn-Wissenschaft